Du hast es entschieden.

Du hast dir das Leben genommen.
Wir sind fassungslos. Geschockt.
Du lässt uns zurück. Du lässt mich allein.
Und jetzt?
 

Wie gehen wir als Angehörige/ Zugehörige mit der Tatsache um?
Wen lassen wir an uns ran - zu wem gehen wir auf Distanz?
Was mache ich mit all den ungeklärten Fragen?
Wie spreche ich mit Kindern und Jugendlichen über Suizid?
Wohin mit meiner Wut, meinen Schuldgefühlen, meiner Hilflosigkeit?
Darf ich auch erleichtert sein?
Wie lerne ich neu zu vertrauen?

Ein Suizid wirft das Leben von Familie und Freunden aus der Bahn.
Jede·r kannte die verstorbene Person auf andere Weise.
Jede·r sucht anders nach Antworten auf das Unbegreifliche und Verstörende.
Manche·r muss nun wirklich erleben, was schon als Befürchtung im Raum stand.

Hinweise für die ersten Tage

Trauererlebnisse: Stigmatisierung, Schuldgefühle, Wut, Emotionale Taubheit

AGUS e.V.
Für Suizidtrauernde bundesweit. Broschüren. Hilfen. Informationen über Suizid.

TIPP!! Online Reihe 2022: Kraftquellen. Ermutigungen in der Trauer nach Suizid.
Beginn jeweils 19:30 Uhr. Teilnahme kostenlos. Anmeldung eine Woche vorher.

► Trauer-Selbsthilfegruppe in Ravensburg
Flyer mit Informationen

► Trauer-Gruppe in Wangen
8 Abende von November 2022 - März 2023
Veranstalter: Kontaktstelle Trauerpastoral
Anmeldung per Mail
Referent/Leitung: Alexander Nikendei
Infoabend am Sonntag, 6.11.22

► AGUS-Selbsthilfegruppe in Biberach
Kontakt: Monika Fritschle T: 07351-181951 und Martha Wahl T: 07583-770,

Hilfe nach Suizid - Studie und Online Programm
Erfahrungsberichte. Umgang mit Trauer. Rechtsfragen.

►Arbeitskreis Leben - Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr
Broschüre des AKL zum Download - Suizid. Fragen und Antworten.
Informationen Arbeitskreis Leben e.V.

► Telefon- oder Online-Beratung, anonym
NummergegenKummer
Telefonseelsorge (auch Mail oder Chat möglich)

Links für Kinder und Jugendliche
Links für Junge Erwachsene

► Sonderausstellung "Let's talk about Suizid" im Sepulkralmuseum Kassel
Impressionen. Digital. Kostenfrei.

 

Bücher und mehr

Chris Paul
Warum hast du uns das angetan
Ein Begleitbuch für Trauernde nach einem Suizid

Freya von Stülpnagel
Warum nur?
Trost und Hilfe für Suizidhinterbliebene

Mehr Bücherauswahl zum Thema, teilweise mit ausführlichen Beschreibungen
finden Sie hier.

Annina Furrer
Dem Himmel zu nah
Seite zum Film, erhätlich auf DVD
 

Lieder der Seele

Im österreichischen Dialekt spricht Ina Regen aus, was so weh tut: "Ich bin nicht bereit - aber du warst es schon."
Beim Jahreswechsel zwischen Bleigießen und Raketen kommen Wehmut und Tröstliches zugleich zum Vorschein.

Lina Maly besingt die Verbindung, an die sie glaubt und auf die sie hofft, auch wenn der Tod die irdische Beziehung abgebrochen hat.

Ökumenische Gedenkfeier

Jährlich laden wir Hinterbliebene zu einer christlichen Gedenkfeier ein:

Nächster Termin::
Freitag, 21. Oktober 2022 um 19 Uhr in St. Jodok, Ravensburg
mit dem Trio Kapellenklang
mit Pfr. Martin Henzler-Hermann (Evang.Kirche) und Theresia Fischer (Kath.Kirche)

 

Der Krisen-Kompass der TelefonSeelsorge.
Auch als kostenlose App verfügbar.
Im AppStore / GooglePlay

Beinhaltet die Rubrik:
"Ich habe jemanden durch Suizid verloren" mit den Bereichen Selbstreflexion, Wissen, Krisenmomente, Kraftquellen, Anleitung zum Kraft schöpfen